Snooker | Vereinsmeisterschaft Snooker 2017!

Am Samstag fand in unseren neuen Räumlichkeiten zum ersten Mal die Vereinsmeisterschaft Snooker statt. Aufgrund der hohen Temperaturen kamen "nur" 12 Teilnehmer zusammen. Diese wurden in vier Gruppen mit jeweils drei Spielern gelost, dass ganze Turnier wurde im Modus "best of 5" absolviert. In den Gruppenspielen gab es relativ wenige Überraschungen und die erste KO-Runde (Viertelfinale) stand bereits gegen Mittag fest.

Hier kam es zu den Duellen Gerd - Arno (3:0), Jean-Luca - Willi (3:0), Kai - Olaf (3:0) und Christian - Manfred (3:0). Auch in dieser Runde gaben sich die Favoriten keine Blöße und somit kam es zum fast schon erwarteten Halbfinale. Die beiden Bundesligaspieler Christian (gegen Kai) und Jean-Luca (gegen Gerd) setzten sich auch hier jeweils mit 3:0 durch und zogen somit jeweils mit einer weißen Weste ins Finale ein. Das Spiel um Platz 3 konnte Kai Lungwitz am Ende gegen Gerd Burghardt gewinnen und somit konnte sich Kai über den Bronzeplatz inklusive Pokal freuen. Im Finale gab es ein spannendes und enges Match, Jean-Luca legte immer vor aber Christian konnte direkt wieder ausgleichen. Im Decider behielt Jean-Luca aber die Nerven und konnte die ersten zwei Chancen zu entscheidenen Breaks nutzen und sich somit den Titel des Vereinsmeisters 2017 sichern!

Herzlichen Glückwunsch an Jean-Luca Nüßgen zum Titelgewinn und natürlich auch an Christian Prager zur Vize-Meisterschaft!


Alle Ergebnisse: KO-Runde und Gruppenphase

BC Schwarz-Blau Horst-Emscher 1957 e.V. BC Schwarz-Blau Horst-Emscher 1957 e.V.

Allianz Christian Prager Sparda Bank Schrödl und Ebert