Blitzsauberer 8:0 Erfolg gegen Hannover!

Am vergangenen Wochenende konnte die Horster Snookermannschaft des BC Schwarz-Blau Horst-Emscher einen souveränen 8:0 Erfolg gegen den 1. DSC Hannover zum Ende der Hinrunde feiern.

Wolfgang Scheder und Diana Stateczny konnten in den ersten Partien gleich mal eine gute und dominante Leistung auf den Tisch bringen und rangen ihre Gegner deutlich mit 3:0 vom Tisch. Daniel Sciborski spielte ebenfalls eine souveräne Partie mit guten Breaks und sicherte sich einen weiteren 3:1 Sieg. Einzig Jean-Luca Nüßgen hatte gegen einen gut aufspielenden Tim Pohlmann ein paar Schwierigkeiten. Dennoch konnte er sich zum Schluss im Decider mit 3:2 durchkämpfen und machte somit den 4:0 Pausenerfolg klar. Auch im zweiten Durchgang gab es ein ähnliches Bild, die Horster Spieler dominierten alle vier Matches und gaben lediglich noch zwei Frames ab. Scheder und Sciborski gewannen jeweils mit 3:0, Nüßgen und Stateczny jeweils mit 3:1. Somit konnte Schwarz-Blau einen souveränen und guten 8:0 gegen Hannover feiern.


Ergebnisse im Überblick:

Timm Müller Selimi 1:3 (54, 40, 36, 31) Daniel Sciborski
Mario Sonnenburg 0:3 (34) Wolfgang Scheder
Tim Pohlmann (37, 34, 30) 2:3 Jean-Luca Nüßgen
Lars Wellmann 0:3 Diana Stateczny

Timm Müller Selimi 0:3 (31, 30) Wolfgang Scheder
Mario Sonnenburg 0:3 (54, 49) Daniel Sciborski
Tim Pohlmann (40, 35) 1:3 (35) Diana Stateczny
Lars Wellmann (40) 1:3 (31) Jean-Luca Nüßgen


Grafik und Text: Jean-Luca Nüßgen

Allianz Christian Prager Sparda Bank Schrödl und Ebert