Die zweite Snooker Mannschaft vom BC Schwarz-Blau Horst-Emscher ist in der NRW Verbandsliga weiterhin auf Erfolgskurs. Zum Auftakt der Rückrunde schaffte das Team einen sicheren 8:0 Sieg gegen den BSV Wuppertal.

Mit guter Besetzung konnten die Horster am letzten Sonntag zum Heimspiel antreten. Alfred Scharf, Manfred Schlüter, Dennis Koop und Michael Poschmann gaben in ihren acht Partien lediglich nur vier Frames ab und siegten ohne größere Probleme. Am nächsten Spieltag Mitte Februar muss die Truppe zum Auswärtsspiel zu den Snookerfreunden Willich reisen, dort sollten mit dieser Leistung die nächsten Punkte Richtung Titel drin sein.

In der Tabelle liegen die Schwarz-Blauen satte sechs Punkte vor der zweiten Mannschaft aus Willich, ungeschlagen auf Platz 1.

Allianz Christian Prager Sparda Bank Schrödl und Ebert