Pool Billard Saison 19/20.

Oberliga :

Kaltehardt – SB 1    7:1

Ohne seine Revierderby Zuschauer hatte die „Erste“ natürlich keine Chance in Bochum etwas zu holen. Aber die Spieler Pico Schröder und Dragan Vasic konnten so Oberliga Luft schnuppern.

Und Pico Schröder verkaufte sich besonders gut, sein 8 Ball gegen Bajon ging unglücklich verloren,

aber im 10 Ball holte er den Ehrenpunkt mit einem Sieg über Busch.

Es spielten noch K.Lungwitz und M.Beinhoff .

 

 

Verbandsliga:  SB 2 – BSC Münster 2 5:3

Ein tolles Match lieferte die „Zweite“ gegen den Absteiger aus Münster.

Alle 4 Spieler zogen an einem Strang. Stark einmal mehr spielte Peter Jackson  auf , er holte wieder 2 klare Siege.

Je ein Sieg holte Uli Kühnel(14.1) und Dennis Koop (9 Ball) so das Jolle Schröder in einem engen Match mit Stefan Aselmann  denkbar knapp den Sieg holte.

Der Jubel war groß.

 

Bezirksliga : SB 3 – Breakers 3  5 : 3

Gegen das neue Team der Breakers erwischte die „Dritte“ eine schwache Hinrunde.

Nur Bernd Robionek hielt SB im Spiel mit seinem Sieg im 14.1 endlos.

Ja und dann kam die Rückrunde wo alle Spieler zeigten zu was man in der Lage ist.

Es folgten also 4 Siege.  Klasse Leistung Jungs!

 

Kreisliga C: BC Schalke 4 - SB 4     3:5

Ein gutes Spiel gelang der „Vierten“ im Gelsenkirchener Stadtduell.

2 wichtige Punkte wurden in GE Mitte geholt.

Stark spielten das Team auf. Je 2x siegten Manni Schlüter und Willi Hellmich.

Holger Schweizer gewann 1x und Manni Lungwitz  verlor knapp.

Platz 3 und ungeschlagen nach 3 Spielen das klingt doch gut.

.

Allianz Christian Prager Sparda Bank Schrödl und Ebert