Am 02.09.2018 hat die Saison für die 2. Snooker Mannschaft in der Verbandsliga begonnen.

Für Horst-Emscher 2 ist es eine Premiere, die Mannschaft konnte sich in Ihrer ersten Saison in der Relegation den Aufstieg in die Verbandsliga sichern. Nun stand der erste Spieltag gegen den Absteiger aus der Oberliga BSV Wuppertal an.

In der Hinrunde hat man sich erst mal langsam an den Gegner angetastet, lediglich Tobias Perzewski und Michael Poschmann konnten sich souverän durchsetzen. In der Rückrunde konnten dann alle vier Horster eine gute und sichere Leistung zeigen, alle Partiene wurden mit 2:0 gewonnen und der erste 6:2 Sieg in der Liga war unter Dach und Fach. Insgesamt war eine gute Premiere mit viel Spaß und Begeisterung für die weitere Saison.

Auswärts in Vluyn gab es ein Remis. Hier Alf (Alfred Scharf) in Aktion.

Herzlich Willkommen zu unserem heutigen GST Turnier der Kategorie "Grün"!

Einen Live Score findet ihr hier:

Die Sommerpause ist zu Ende gegangen und die neue Snooker-Saison 2018/2019 begann in Hannover bei der Deutschen Meisterschaft 6reds. Bei der 6reds Variante wird lediglich mit 6 roten Kugeln anstatt wie normalerweise mit 15 roten Kugeln gespielt.

Unter den qualifizierten Sportler standen auch zwei Gelsenkirchener vom Bundesliga Verein BC Schwarz-Blau Horst-Emscher. Mit Daniel Sciborski und Jean-Luca Nüßgen standen zwei Mitfavoriten am Tisch.

Zeit für die Pooltische ein neues Tuch zu bekommen.

Ein schönes Turnier wurde am 7 Juli im Vereinsheim von Schwarz Blau gespielt.

Allianz Christian Prager Sparda Bank Schrödl und Ebert